Das offene Fan-Forum von
ostliga.tv

Heimmacht Dornbach (main)

0 1

verfasst von The Truth, 04.05.2017, 22:41

» » » Heimlich still und leise kämpft sich der Sportklub zu einer Heimmacht,
» » wie
» » » in längst vergangenen Tagen. Die beiden letzten Heim-Siege gegen die
» » » Topteams Ritzing und Vienna sind nur der aktuelle Höhepunkt einer
» » längeren
» » » Entwicklung. Seit rund 8 Monaten ist der Sportklub zu Hause
» » ungeschlagen
» » » und die Chancen stehen gut, dass man in beiden letzten Heimspielen
» » gegen
» » » Schwechat und die Rapid Amateute ungeschlagen bleibt.
» » »
» » » Jank sei Dank geht man in Dornbach wieder gern auf Heimspiele. Hoffe
» » die
» » » Heimstärke kann langfristig ausgebaut werden.
» »
» » Zum Vergleich: Unter Extrainer Reisinger gingen 4 der letzten 5
» Heimspiele
» » verloren. Das sind doppelt so viel Partien wie unter Jank in der
» gesamten
» » Saison!
»
» Und auch dafür war Jank verantwortlich aber das wirst Du nicht mitbekommen
» haben.

Ein gestandener Trainer wie Reisinger war nicht im Stande eigenständige Gedanken zu entwickeln und nur die arme, hilf- und wehrlose Marionette des bösen sportlichen Leiters? Wer sowas Lächerliches glaubt, der kann nicht viel Ahnung vom Fußball oder dem Trainer Reisinger haben.
Die Wahrheit ist dass Reisinger mit Kirscher und Csandl teilweise noch stärkere Spieler hatte und trotzdem versagt hat.

Aber ich weiß. Die Wahrheit tut manchmal einfach weh.


gesamter Thread:

59955 Postings in 7752 Threads, 655 registrierte User, 57 User online (0 reg., 57 Gäste)
ostliga.tv-Forum | Nutzungsbedingungen & Impressum | Das alte Ostligaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum