Das offene Fan-Forum von
ostliga.tv

AufAbstieg (main)

verfasst von framar E-Mail, 13.03.2017, 13:07

» » » Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird
» und
» » » auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in
» der
» » » Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC
» » und
» » » Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
» » »
» » » Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei
» verweigerter
» » » Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen
» und
» » » nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
» » »
» » » Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so
» verhält:
» » Im
» » » Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» » » Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» » » gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger
» » Absteiger
» » » aus der Regionalliga Ost.
» »
» » Falls die Mattersburg Amateure Meister werden und die St.Pölten
» » Juniors
» » letzter der RLO, können die Mattersburger ohne Relegation aufsteigen
» !
»
» Es dürfen nur drei Amateurteams in der Regionalliga spielen. Das wären
» dann Austria, Rapid und der Gewinner aus Mattersburg gegen Admira.
??? warum spielen aber jetzt schon 4 Amateurteams in der rlo (Austria, admira, rapid und skn st.poelten)??? brauchen würden wir in der rlo ueberhaubt keine amateurteams - Zuschauer gibt's von ihnen wenns gut geht vielleicht 100.


gesamter Thread:

59733 Postings in 7722 Threads, 655 registrierte User, 48 User online (0 reg., 48 Gäste)
ostliga.tv-Forum | Nutzungsbedingungen & Impressum | Das alte Ostligaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum