Das offene Fan-Forum von
ostliga.tv

Weiter Flutlichtspiele auf der HOWA (main)

verfasst von Gläubiger, 10.03.2017, 17:31

» » weshalb spielt die Vienna weiter Freitags bei Flutlicht? Das nennt man
» » sparen.
»
» Hat die Vienna bei dir Schulden? Wurde der Spielplan nicht vor der Saison
» abgegeben? Muss dieser nicht eingehalten werden? Müssen die gegnerischen
» Mannschaften bei einer Änderung des Spieltages nicht ihre Einwilligung
» geben? Bei Änderung des Spieltermines verliert man da nicht Eintrittsgelder
» da unatraktivere Termine genommen werden müssen und damit weniger
» Zuschauerkommen? Bitte um Beantwortung meiner Fragen da ich die Antworten
» nicht kenne. Danke lieber Gläubiger.

Gerne beantworte ich Dir Deine Fragen,
1. nein hat sie nicht
2. Den Spieltermin bestimmt in der Spielausschusssitzung der platzwählende
Verein. die Bekanntgabe einer Spielverlegung muß schriftlich 14 TAGE vor
dem Spiel erfolgen, wenn der im Spielplan festgesetzte Spieltermin und
(oder) Austragungsort vom Heimverein geändert werfen will
Eine kurzfristige Spielverlegung bzw. Änderung des Austragungsortes kann
nur im Einverhehmen und Zustimmung des Gastverein erfolgen. Für
kurzfristige Spielverlegungen ist eine Bearbeitungsgebühr von € 50.-
an den federführenden Verband zu entrichten !
3. Die Vienna hatte in der Herbstsaison (ohne WSK Spiel) einen
Zuschauerschnitt von 850 Zuseher, ich kann mir nicht vorstellen, dass am
Samstag weniger Besucher kommen würden, vorallem fallen dann die Kosten
für das Flutlicht weg


gesamter Thread:

59963 Postings in 7753 Threads, 655 registrierte User, 96 User online (0 reg., 96 Gäste)
ostliga.tv-Forum | Nutzungsbedingungen & Impressum | Das alte Ostligaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum