Das offene Fan-Forum von
ostliga.tv

HSC(R)

26.04.2017, 10:50
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\forum\votes.php on line 11
 

Zukunft SKU Amstetten (main)

Heute soll sich angeblich entscheiden, ob man mit Trainer Heinz Thonhofer verlängert oder ob ein neuer Trainer kommen soll.

Fakten:
Herr Thonhofer trainiert nun die Mannschaft die 5. Saison.
Die Platzierungen:
2012/13 5.Platz, 41 Pkt.
2013/14 3.Platz, 56 Pkt.
2014/15 3-Platz, 48 Pkt.
2015/16 4.Platz, 52 Pkt.
2016/17 ? ?

Der SKU war noch nie erfolgreicher als in der Ära Thonhofer.

In der heurigen Saison ergibt sich leider das Bild eines kontinuierlichen Abwärtstrends. Ich kann nur die Leistungen der Heimspiele beurteilen und da muss man sagen, dass unsere Mannschaft noch nie wirklich "sehr gut" gespielt hat. (Ausgenommen vielleicht die Cup-Spiele gegen Lustenau und LASK sowie der 5:0 Heimsieg gegen Neusiedl).

Wir haben nun ein Stadion, dass 2.Liga-tauglich ist, dennoch gehen die Zuseherzahlen kontinuierlich zurück. Grund dafür sind mMn. die relativ schlechten Leistungen.

Frage mich, ob man ernsthaft das Ziel verfolgen möchte, in die 2.Liga aufzusteigen - wenn ja, dann muss wohl zumindest bei der Mannschaft sehr viel geändert werden. Es braucht eine neue Aufbruchstimmung. Ich weiss nicht, ob das mit Hr. Thonhofer als Trainer noch gelingen kann. Ihm würde ich es schon zutrauen, sofern Verein und Mannschaft entsprechend mitspielen.

helmut

26.04.2017, 12:26

@ HSC

Zukunft SKU Amstetten

das hat sich meines wissens nach gestern schon entschieden

Nachfrager

26.04.2017, 18:11

@ HSC

Zukunft SKU Amstetten

» Heute soll sich angeblich entscheiden, ob man mit Trainer Heinz Thonhofer
» verlängert oder ob ein neuer Trainer kommen soll.
»
» Fakten:
» Herr Thonhofer trainiert nun die Mannschaft die 5. Saison.
» Die Platzierungen:
» 2012/13 5.Platz, 41 Pkt.
» 2013/14 3.Platz, 56 Pkt.
» 2014/15 3-Platz, 48 Pkt.
» 2015/16 4.Platz, 52 Pkt.
» 2016/17 ? ?
»
» Der SKU war noch nie erfolgreicher als in der Ära Thonhofer.
»
» In der heurigen Saison ergibt sich leider das Bild eines kontinuierlichen
» Abwärtstrends. Ich kann nur die Leistungen der Heimspiele beurteilen und da
» muss man sagen, dass unsere Mannschaft noch nie wirklich "sehr gut"
» gespielt hat. (Ausgenommen vielleicht die Cup-Spiele gegen Lustenau und
» LASK sowie der 5:0 Heimsieg gegen Neusiedl).
»
» Wir haben nun ein Stadion, dass 2.Liga-tauglich ist, dennoch gehen die
» Zuseherzahlen kontinuierlich zurück. Grund dafür sind mMn. die relativ
» schlechten Leistungen.
»
» Frage mich, ob man ernsthaft das Ziel verfolgen möchte, in die 2.Liga
» aufzusteigen - wenn ja, dann muss wohl zumindest bei der Mannschaft sehr
» viel geändert werden. Es braucht eine neue Aufbruchstimmung. Ich weiss
» nicht, ob das mit Hr. Thonhofer als Trainer noch gelingen kann. Ihm würde
» ich es schon zutrauen, sofern Verein und Mannschaft entsprechend
» mitspielen.

HSC, du hast vor einiger Zeit (müsste zu kramen beginnen) großspurig verkündet, dass sich der SKU mittelfristig mit Talenten aus der Umgebung im Profibereich etablieren will. Zu wenig Talente im Mostviertel? :no:

HSC(R)

27.04.2017, 07:47

@ helmut

Zukunft SKU Amstetten

Also - Thonhofer hört mit Saisonende auf - wer den Neue sein wird, soll sich im Laufe des Mai entscheiden!

Sitte Moral Anstand

27.04.2017, 17:49

@ HSC

Zukunft SKU Amstetten

» Also - Thonhofer hört mit Saisonende auf - wer den Neue sein wird, soll
» sich im Laufe des Mai entscheiden!
Thonhofer hat glaube ich gute Arbeit geliefert.
Vl hängt sein Abgang auch ein wenig mit den zukünftigen sportlichen Zielsetzungen der Mostviertler zusammen.
Er wird sicher einen interessanten, neuen Arbeitsgeber finden.
Amstetten scheint ein sehr ordentlich geführter Verein, die Vorwärtsentwicklung sieht man verbildlicht am besten im Stadionausbau der Ertl-Glasarena.
Man macht dort Nägel mit Köpfen.
Da wird man sicher auch einen guten Trainer für die Zukunft finden.
Zu was der Verein sportlich fähig wäre bewies er in so manchen ÖFB-Cupspiel.
Vl wird man sich mittelfristig doch den Sufstieg in die 2. Liga überlegen, wenn sie aus 16 Vereinen besteht.

Ölscheich

29.04.2017, 12:51

@ Sitte Moral Anstand

Zukunft SKU Amstetten

» » Also - Thonhofer hört mit Saisonende auf - wer den Neue sein wird, soll
» » sich im Laufe des Mai entscheiden!
» Thonhofer hat glaube ich gute Arbeit geliefert.
» Vl hängt sein Abgang auch ein wenig mit den zukünftigen sportlichen
» Zielsetzungen der Mostviertler zusammen.
» Er wird sicher einen interessanten, neuen Arbeitsgeber finden.
» Amstetten scheint ein sehr ordentlich geführter Verein, die
» Vorwärtsentwicklung sieht man verbildlicht am besten im Stadionausbau der
» Ertl-Glasarena.
» Man macht dort Nägel mit Köpfen.
» Da wird man sicher auch einen guten Trainer für die Zukunft finden.
» Zu was der Verein sportlich fähig wäre bewies er in so manchen
» ÖFB-Cupspiel.
» Vl wird man sich mittelfristig doch den Sufstieg in die 2. Liga überlegen,
» wenn sie aus 16 Vereinen besteht.

Sollen sie doch den "Faröer-Peppi", der ja ein gebürtiger Amstettner ist, engagieren. Soviel wie bei den Arabern wird er aber nicht verdienen können!:lol: :lol:

HSC(R)

08.05.2017, 10:22

@ Ölscheich

Zukunft SKU Amstetten

» » » Also - Thonhofer hört mit Saisonende auf - wer den Neue sein wird,
» soll
» » » sich im Laufe des Mai entscheiden!
» » Thonhofer hat glaube ich gute Arbeit geliefert.
» » Vl hängt sein Abgang auch ein wenig mit den zukünftigen sportlichen
» » Zielsetzungen der Mostviertler zusammen.
» » Er wird sicher einen interessanten, neuen Arbeitsgeber finden.
» » Amstetten scheint ein sehr ordentlich geführter Verein, die
» » Vorwärtsentwicklung sieht man verbildlicht am besten im Stadionausbau
» der
» » Ertl-Glasarena.
» » Man macht dort Nägel mit Köpfen.
» » Da wird man sicher auch einen guten Trainer für die Zukunft finden.
» » Zu was der Verein sportlich fähig wäre bewies er in so manchen
» » ÖFB-Cupspiel.
» » Vl wird man sich mittelfristig doch den Sufstieg in die 2. Liga
» überlegen,
» » wenn sie aus 16 Vereinen besteht.
»
» Sollen sie doch den "Faröer-Peppi", der ja ein gebürtiger Amstettner ist,
» engagieren. Soviel wie bei den Arabern wird er aber nicht verdienen
» können!:lol: :lol:


Der Robert Weinstabl ist es geworden (Ex-Trainer von Sollenau und zuletzt "Hütchenaufsteller" beim FAC). Also sicher eine "billige" Lösung für den SKU. Hoffentlich passt er in die "Fuss-Stapfen", die Thonhofer hinterlassen hat!

59955 Postings in 7752 Threads, 655 registrierte User, 56 User online (0 reg., 56 Gäste)
ostliga.tv-Forum | Nutzungsbedingungen & Impressum | Das alte Ostligaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum