Das offene Fan-Forum von
ostliga.tv

Rainer

10.03.2017, 08:45
Notice: Undefined variable: entrydata in C:\Vroots\forum\votes.php on line 11
 

AufAbstieg (main)

Wie schaut die Aufstiegssituation im Sommer 2017 genau aus?

Wenn wir von den aktuellen Tabellenständen ausgehen, dann kommt der FAC neu in die Regionalliga und Ritzung steigt bei Erhalt der Lizenz auf. Wie schaut dann das Tabellenende aus? Vienna steigt fix ab, dazu noch aktuell die St. Pölten Amateure und Schwechat. Aus Niederösterreich würden aktuell Leobendorf und aus Wien Karabakh aufsteigen. Im Burgenland sind momentan die Mattersburg Amateure Erster. Was ist wenn sie nun Meister werden? Würden sie gegen das drittschlechteste Amateure Team, im aktuellen Fall Rapid, um den Aufstieg spielen? Und würde dann Schwechat in der Regionalliga bleiben? Was wäre dann wenn die Parndorf Amateure Meister werden würden? Würden dann wieder die Mattersburg Amateure um den Aufstieg gegen ein Amateureteam spielen?

Es gibt doch einige interessante Konstellationen ...

Sitte Moral Anstand

10.03.2017, 09:53

@ Rainer

AufAbstieg

» Wie schaut die Aufstiegssituation im Sommer 2017 genau aus?
»
» Wenn wir von den aktuellen Tabellenständen ausgehen, dann kommt der FAC
» neu in die Regionalliga und Ritzung steigt bei Erhalt der Lizenz auf. Wie
» schaut dann das Tabellenende aus? Vienna steigt fix ab, dazu noch aktuell
» die St. Pölten Amateure und Schwechat. Aus Niederösterreich würden aktuell
» Leobendorf und aus Wien Karabakh aufsteigen. Im Burgenland sind momentan
» die Mattersburg Amateure Erster. Was ist wenn sie nun Meister werden?
» Würden sie gegen das drittschlechteste Amateure Team, im aktuellen Fall
» Rapid, um den Aufstieg spielen? Und würde dann Schwechat in der
» Regionalliga bleiben? Was wäre dann wenn die Parndorf Amateure Meister
» werden würden? Würden dann wieder die Mattersburg Amateure um den Aufstieg
» gegen ein Amateureteam spielen?
»
» Es gibt doch einige interessante Konstellationen ...
Zu dieser oben beschriebenen, undurchsichtigen Situation ist nichts mehr hinzuzufügen. Sie ist international ziemlich einmalig und das Werk der sich selbst ernannten klugen Köpfe in Österreichs Fußball.
Frage nach bei Hollerer und Truzla :lol3:
Sicher oben bist du mit Platz 12, denn man sollte auch das Szenarium Abstieg von FAC und Horn oder keine Lutenz für Wiener Neustadt nicht vergessen ;-)

Zed

10.03.2017, 11:11

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

Hier gibt es einen Beitrag zu den Abstiegsszenarien der Regionalliga Ost:

https://www.zedeisler.com/2017/03/05/regionalliga-ost-abstiegsszenarien/

Sitte Moral Anstand

10.03.2017, 12:59

@ Zed

AufAbstieg

» Hier gibt es einen Beitrag zu den Abstiegsszenarien der Regionalliga Ost:
»
» https://www.zedeisler.com/2017/03/05/regionalliga-ost-abstiegsszenarien/
Danke für die recht übersichtliche Tabelle.
Var. 6 ist jedoch auszuschließen.
Denn kein Aufsteiger aus der Regionalliga Ost bedeutet nur einen Absteiger von oben.
Für mich nicht geklärt: Wenn Mattersburg Amas BFV-Meister wird, (gegen wem?) spielen sie dann Qualie für die Ostluga?

Rainer

10.03.2017, 13:29

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

» » Hier gibt es einen Beitrag zu den Abstiegsszenarien der Regionalliga
» Ost:
» »
» »
» https://www.zedeisler.com/2017/03/05/regionalliga-ost-abstiegsszenarien/
» Danke für die recht übersichtliche Tabelle.
» Var. 6 ist jedoch auszuschließen.
» Denn kein Aufsteiger aus der Regionalliga Ost bedeutet nur einen Absteiger
» von oben.
» Für mich nicht geklärt: Wenn Mattersburg Amas BFV-Meister wird, (gegen
» wem?) spielen sie dann Qualie für die Ostluga?

Das kann ja fast nur der drittschlechteste Amateureverein sein, weil ja nur drei spielen dürfen.

Rainer

10.03.2017, 13:32

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

» » Wie schaut die Aufstiegssituation im Sommer 2017 genau aus?
» »
» » Wenn wir von den aktuellen Tabellenständen ausgehen, dann kommt der FAC
» » neu in die Regionalliga und Ritzung steigt bei Erhalt der Lizenz auf.
» Wie
» » schaut dann das Tabellenende aus? Vienna steigt fix ab, dazu noch
» aktuell
» » die St. Pölten Amateure und Schwechat. Aus Niederösterreich würden
» aktuell
» » Leobendorf und aus Wien Karabakh aufsteigen. Im Burgenland sind
» momentan
» » die Mattersburg Amateure Erster. Was ist wenn sie nun Meister werden?
» » Würden sie gegen das drittschlechteste Amateure Team, im aktuellen Fall
» » Rapid, um den Aufstieg spielen? Und würde dann Schwechat in der
» » Regionalliga bleiben? Was wäre dann wenn die Parndorf Amateure Meister
» » werden würden? Würden dann wieder die Mattersburg Amateure um den
» Aufstieg
» » gegen ein Amateureteam spielen?
» »
» » Es gibt doch einige interessante Konstellationen ...
» Zu dieser oben beschriebenen, undurchsichtigen Situation ist nichts mehr
» hinzuzufügen. Sie ist international ziemlich einmalig und das Werk der sich
» selbst ernannten klugen Köpfe in Österreichs Fußball.
» Frage nach bei Hollerer und Truzla :lol3:
» Sicher oben bist du mit Platz 12, denn man sollte auch das Szenarium
» Abstieg von FAC und Horn oder keine Lutenz für Wiener Neustadt nicht
» vergessen ;-)

In Summe könnten ja dann sechs neue Vereine in die Regionalliga Ost kommen. Drei von oben und drei von unten ...

Zed

10.03.2017, 14:36

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird und auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in der Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC und Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.

Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei verweigerter Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen und nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.

Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so verhält: Im Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger Absteiger aus der Regionalliga Ost.

Sitte Moral Anstand

10.03.2017, 15:02

@ Zed

AufAbstieg

» Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird und
» auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in der
» Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC und
» Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
»
» Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei verweigerter
» Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen und
» nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
»
» Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so verhält: Im
» Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger Absteiger
» aus der Regionalliga Ost.
Wenn Ritzing die Lizenz erhält steigen Sie auf, aus dem Westen hat niemand um die Lizenz angesucht. Bekommen sie keine Lizenz nur ein Absteiger aus der 1. Division.
Das Wiener Neustadt einen sportlichen Absteiger ersetzt ist richtig, iaber insofern interessant, wenn FAC zB Letzter und BW Linz Vorletzter wird würde es dann zwei Absteiger in die Ostliga geben.

Ferdinand

10.03.2017, 16:43

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

» » Hier gibt es einen Beitrag zu den Abstiegsszenarien der Regionalliga
» Ost:
» »
» »
» https://www.zedeisler.com/2017/03/05/regionalliga-ost-abstiegsszenarien/
» Danke für die recht übersichtliche Tabelle.
» Var. 6 ist jedoch auszuschließen.
» Denn kein Aufsteiger aus der Regionalliga Ost bedeutet nur einen Absteiger
» von oben.
» Für mich nicht geklärt: Wenn Mattersburg Amas BFV-Meister wird, (gegen
» wem?) spielen sie dann Qualie für die Ostluga?

Der Auf und Abstieg der Regionalligen ist eine Posse mit Requiem Gesang.
Da streiten sich die Leut' herum
oft um den Wert des Glücks;
der Eine heißt den Andern dumm,
am End' weiß keiner nix.

Boss

11.03.2017, 11:25

@ Zed

AufAbstieg

» Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird und
» auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in der
» Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC und
» Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
»
» Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei verweigerter
» Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen und
» nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
»
» Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so verhält: Im
» Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger Absteiger
» aus der Regionalliga Ost.

Falls die Mattersburg Amateure Meister werden und die St.Pölten Juniors
letzter der RLO, können die Mattersburger ohne Relegation aufsteigen !

Boss

11.03.2017, 11:35

@ Sitte Moral Anstand

AufAbstieg

» » Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird und
» » auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in der
» » Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC
» und
» » Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
» »
» » Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei verweigerter
» » Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen und
» » nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
» »
» » Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so verhält:
» Im
» » Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» » Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» » gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger
» Absteiger
» » aus der Regionalliga Ost.
» Wenn Ritzing die Lizenz erhält steigen Sie auf, aus dem Westen hat niemand
» um die Lizenz angesucht. Bekommen sie keine Lizenz nur ein Absteiger aus
» der 1. Division.
» Das Wiener Neustadt einen sportlichen Absteiger ersetzt ist richtig, iaber
» insofern interessant, wenn FAC zB Letzter und BW Linz Vorletzter wird würde
» es dann zwei Absteiger in die Ostliga geben.

der ÖFB möchte, daß am Ende dieser Saison Amateurteams aufsteigen dürfen,
sollte also Ritzing wieder keine Lizenz erhalten, wären die Austria Amateure
aufstiegsberechzigt

Rainer

13.03.2017, 10:52

@ Boss
1 0

AufAbstieg

» » Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird und
» » auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in der
» » Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC
» und
» » Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
» »
» » Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei verweigerter
» » Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen und
» » nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
» »
» » Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so verhält:
» Im
» » Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» » Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» » gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger
» Absteiger
» » aus der Regionalliga Ost.
»
» Falls die Mattersburg Amateure Meister werden und die St.Pölten
» Juniors
» letzter der RLO, können die Mattersburger ohne Relegation aufsteigen !

Es dürfen nur drei Amateurteams in der Regionalliga spielen. Das wären dann Austria, Rapid und der Gewinner aus Mattersburg gegen Admira.

framar

E-Mail

13.03.2017, 13:07

@ Rainer

AufAbstieg

» » » Variante 6 kann durchaus Realität werden. Wenn Ritzing Meister wird
» und
» » » auch die Lizenz erhält, aber die Relegation verliert bleiben sie in
» der
» » » Regionalliga Ost. Dann können noch immer der zwei Absteiger (zb. FAC
» » und
» » » Horn) von der ersten Liga in die Regionalliga Ost wandern.
» » »
» » » Wenn ich richtig informiert bin, würde Wiener Neustadt bei
» verweigerter
» » » Lizenz einen sportlichen Absteiger in die Regionallia Ost ersetzen
» und
» » » nicht als eventueller dritter Absteiger gelten.
» » »
» » » Bezüglich der Mattersburg Amateure meine ich, dass es sich so
» verhält:
» » Im
» » » Falle eines Meistertitels spielen sie gegen die schlechteste Amateur
» » » Mannschaft der Regionalliga eine eigene Relegation und ersetzen sich
» » » gegebenenfalls, sprich dadurch gibt es nicht mehr oder weniger
» » Absteiger
» » » aus der Regionalliga Ost.
» »
» » Falls die Mattersburg Amateure Meister werden und die St.Pölten
» » Juniors
» » letzter der RLO, können die Mattersburger ohne Relegation aufsteigen
» !
»
» Es dürfen nur drei Amateurteams in der Regionalliga spielen. Das wären
» dann Austria, Rapid und der Gewinner aus Mattersburg gegen Admira.
??? warum spielen aber jetzt schon 4 Amateurteams in der rlo (Austria, admira, rapid und skn st.poelten)??? brauchen würden wir in der rlo ueberhaubt keine amateurteams - Zuschauer gibt's von ihnen wenns gut geht vielleicht 100.

tm.at-user

13.03.2017, 13:59

@ framar
1 0

AufAbstieg

» ??? warum spielen aber jetzt schon 4 Amateurteams in der rlo (Austria,
» admira, rapid und skn st.poelten)???
Weil die nicht einfach rausgekickt wurden, sondern sich die Anzahl nur durch einen sportlichen Abstieg verringert (siehe Mattersburg Amas).

Putowski(R)

23.04.2017, 14:29

@ tm.at-user

AufAbstieg

» » ??? warum spielen aber jetzt schon 4 Amateurteams in der rlo (Austria,
» » admira, rapid und skn st.poelten)???
» Weil die nicht einfach rausgekickt wurden, sondern sich die Anzahl nur
» durch einen sportlichen Abstieg verringert (siehe Mattersburg Amas).

Dann müsste sich die RLO aber an die eigenen Statuten auch halten. Da steht ja eigentlich klar drin, dass nur 3 spielen dürfen..

59959 Postings in 7752 Threads, 655 registrierte User, 58 User online (0 reg., 58 Gäste)
ostliga.tv-Forum | Nutzungsbedingungen & Impressum | Das alte Ostligaforum (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum